Name Marcus in Deutschland

Geogen steht für „geographische Genealogie“, was so viel bedeutet wie ortsbezogene Ahnenforschung.

Der Familienname „Marcus“ kommt laut „Geogen“ in Deutschland 436 Mal vor. Hochgerechnet auf die Gesamtbevölkerung sind etwa 1160 Namensträger zu erwarten. Damit tritt der Name normal häufig auf. MARCUS belegt Platz 8996 der häufigsten Namen in Deutschland. 

Die Daten basieren auf den ca. 35 Mio. Telefonbucheinträgen mit Stand 2005. Die Karte zeigt die absolute Verteilung nach Landkreisen.

 

Die Karte zeigt die absolute Verteilung des Familiennamens „Marcus“ in Deutschland.
Die Karte zeigt die relative Verteilung des Familiennamens "Marcus" auf 1 Mio. Einwohner.

Die Karte zeigt die relative Verteilung des Nachnamens „Marcus“ auf 1 Mio. Einwohner. Damit findet man die meisten Personen mit MARCUS als Familienname in Gifhorn (Niedersachsen), nämlich 82 Anschlüsse pro Million Einwohner.